Die 6. Internationale Konferenz für VIETNAMESISCHE STUDIEN – Sektion 2

Hits: 349

… Fortsetzung zu Abschnitt 1 – Aktualisierung …

Schwerpunktthemen der Konferenz

             TSchwerpunkte der Konferenz unter 10 Panels sind wie folgt:

Regionale und internationale Themen

Zur regionalen und internationalen Situation

+ Politische und Sicherheitsordnung in der Welt, Ostasien und dem Indopazifische Region: Status Quo und Ausblick; 
+ Großmächte-Wettbewerb, insbesondere USA – strategischer Wettbewerb China: Status Quo, Ausblick und seine Auswirkungen auf impact Vietnam, die Region und die Welt; 
+ Traditionelle und nicht-traditionelle Sicherheitsherausforderungen für die Region und die Welt; 
+ Regionale und globale Governance, die Rolle regionaler und internationaler Architekturen im neuen Kontext.

Über die Außenbeziehungen Vietnams

+ Vietnams Außenstrategie und -politik: Erfolge, Chancen, Herausforderungen und Lösungen; 
Vietnam und ASEAN;
Vietnams Beziehungen mit großen Kräften (dh USA, China, Indien, Japan, usw.); 
+ Vietnams tiefere und breitere regionale und internationale Integration und Integration; 
Vietnam und seine Rolle in der regionalen und globalen Governance.

      Status quo internationaler Studien vietnamesischer Wissenschaftler und Forschungen zu den Außenbeziehungen Vietnams durch ausländische Wissenschaftler.

Ideologie, Politik

Vietnamesisches Denken von traditioneller bis moderner Zeit

+ Inhalt, Art und Eigenschaften von traditionell Vietnamesisch habe gedacht; 
+ Beziehung zwischen Vietnamesisch Ideologien und Religionen in der Geschichte; 
+ Einfluss der traditionellen Ideologien und Religionen auf Vietnamesische Kultur und befähigen heute; 
+ Denktrends in der Welt und ihr Einfluss auf Vietnam
+ Fragen im Zusammenhang mit der Erforschung von Vietnamesischer Gedanke in der Welt heute.

Vietnamesische Politik aus Doimoi bis jetzt

+ Anwendung von Marxismus-Leninismus in Vietnam während die Doi Moi-Prozess
+ Wichtige Beziehungen in Doimoi-Prozess
+ Fragen der Regierungspartei in Vietnam
+ Rolle des sozialistischer Volksstaat, vom Volk und für das Volk; 
+ Themen im Zusammenhang mit Sozialmanagement, sozialer Gerechtigkeit, sozialem Fortschritt, sozialem Konsens und sozialer Solidarität.

Ethnische und religiöse Studien

Ethnische Studien

+ Ethnische Fragen in der nachhaltigen Entwicklung ethnischer Gruppen und Verwirklichung einer großen nationalen Einheit; 
+ Umsetzung ethnischer Politik und nachhaltige Entwicklung ethnischer Gruppen; 
+ Rolle ethnischer Gruppen im Land und in der Gemeinschaft von Übersee Vietnamesisch beim Bau der Vietnamesische national-ethnische Gemeinschaft
+ Kulturelle Werte ethnischer Gruppen und Aufbau einer einheitlichen nationalen Kultur von Vietnam in der aktuellen Vielfalt; 
+ Transformation von Lebensgrundlagen, Gesellschaft, Kultur, Umwelt usw. und nachhaltige Entwicklung der aktuellen ethnischen Gruppen; 
+ Neue Fragen ethnisch-religiöser Gemeinschaften in der Gegenwart Vietnam.

Religiöse Studien

+ Religionen und religiöse Transformation in Vietnam im neuen Kontext; 
+ Wechselwirkungen zwischen dem religiösen und nichtreligiösen Bereich (die wirtschaftliche, soziale, kulturelle, rechtliche, pädagogische und ökologische) in zeitgenössischer Sprache Vietnam
+ Aufstrebende neue religiöse Gruppen, indigene Religionen in Vietnam heute; 
+ Wiederbelebung von Volksreligionen und aufkommende Trends; 
+ Staat-Religions-Beziehungen in Vietnam in Geschichte und Gegenwart.

Bildung, Ausbildung und menschliche Entwicklung in Vietnam

+ Institutionen und Politiken zur Entwicklung der allgemeinen und beruflichen Bildung in Vietnam im Hinblick auf Marktwirtschaft und internationale Integration, die Qualität und Effizienz der Produktion als Maßstab nehmen; 
+ Allgemeine und berufliche Bildung zusammen mit Wissenschaft und Technologie sind die wichtigsten Triebkräfte der sozioökonomischen Entwicklung; 
+ Effektivität und Effizienz des staatlichen Managements, des professionellen Managements und der Verwaltung im Bereich Bildung und Ausbildung hin zu einem Autonomiemechanismus, der mit der Rechenschaftspflicht der Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen verbunden ist 
+ Strategie für internationale Zusammenarbeit und Integration in Bildung und Ausbildung, damit Vietnam wird ein starkes Land in der allgemeinen und beruflichen Bildung in der Region werden, mit dem Weltniveau aufschließen, am internationalen Markt für Personalausbildung teilnehmen 
+ Bildung und Ausbildung, die darauf abzielt, Traditionen des Patriotismus, des Nationalstolzes, des Glaubens und des Strebens nach Wohlstand und Glück zu wecken Entwicklung Vietnams
+ Bildung und Ausbildung, um das Bewusstsein zu schärfen, die Gesetze zu respektieren und zu befolgen, die Umwelt zu schützen, die nationale kulturelle Identität von . zu bewahren Vietnamesen, insbesondere die junge Generation; 
Umfassende menschliche Entwicklung Vietnam wird allmählich zum Zentrum der sozioökonomischen Entwicklungsstrategie; 
+ Entwickeln Vietnamesen umfassend Gesundheit, Fähigkeiten, Qualifikationen, Bewusstsein und hohe Verantwortung gegenüber sich selbst, ihren Familien, der Gesellschaft und der Nation zu haben; 
+ Entwicklung von Talenten, Intelligenz und Qualitäten von Vietnamesen ist Zentrum, Ziel und treibende Kraft der nationalen Entwicklung; 
Human Development Index (HDI) und seine Probleme in Vietnam heute; 
+ Das nationale Wertesystem, das kulturelle Wertesystem und die menschlichen Standards sind die Grundlage für die Entwicklung der allgemeinen und beruflichen Bildung und die menschliche Entwicklung in Vietnam
+ Verbessern Sie die Statur von Vietnamesen durch Bildung in Wissen, Ethik, Ästhetik, Lebenskompetenzen und Sportunterricht; 
+ Herausragende Politik zur Gewinnung und Wertschätzung von Talenten und Experten auf nationaler und internationaler Ebene.

Wirtschaft, Technologie und Umwelt

+ Wirtschaftliche Integration und Sanierung (Doimoi) in Vietnam
+ Strategische wirtschaftliche Durchbrüche im Kontext der neuen Entwicklung; 
+ Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Vietnamesische Unternehmen im Prozess der globalen Integration und des Wettbewerbs; 
+ Wirtschaftliche Umstrukturierung und Erneuerung des Wachstumsmusters; 
+ Digitale wirtschaftliche Transformation und integratives Wachstum in Vietnam
+ Nutzen aus Branche 4.0 Möglichkeiten zur Verbesserung der Rolle von Wissenschaft, Technologie und Innovation für die sozioökonomische Entwicklung; 
+ Bereicherung und Vervollständigung der sozialistisch orientierten marktwirtschaftlichen Institution; 
+ Stadtentwicklung, regionale Wirtschaftsentwicklung und Neuentwicklung im ländlichen Raum; 
Vietnam und Freihandelsabkommen der neuen Generation (EVFTA, CPTPP); 
+ Wirtschaftliche Entwicklung verbunden mit Umweltschutz und Reaktion auf den Klimawandel in Vietnam
+ Reaktion auf die Covid-19-Pandemie, erkennen ein „Doppelziel” um die Pandemie zu bekämpfen und die Wirtschaft in einem neuen normalen Kontext zu entwickeln; 
+ Entwicklung einer nachhaltigen Meereswirtschaft in Vietnam
+ Effektive Bewirtschaftung und Nutzung natürlicher Ressourcen, Umweltschutz und Reaktion auf den Klimawandel; 
+ Vietnams Umsetzung der Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) im Rahmen der UN 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung.

Linguistik, Literatur

Kalbotyra

+ Anwendung neuer linguistischer Theorien in der Welt beim Studium der Vietnamesische Sprache und die Sprachen der ethnischen Minderheiten; 
+ Die Vietnamesische Sprache unter den Auswirkungen von Industrialisierung, Modernisierung, Urbanisierung, Migration und internationaler Integration; 
+ Beziehung zwischen Sprache und Kultur, Untersuchung der kulturellen Merkmale – nationales Denken, das durch Sprache ausgedrückt wird; 
+ Erhaltung der Reinheit und Entwicklung der development Vietnamesische Sprache in Verbindung mit der Standardisierung der Vietnamesisch im Kontext der internationalen Integration und der 4.0-Revolution
+ Bewahrung und Förderung der Rollen und Identitäten der Sprachen der ethnischen Minderheiten, um zur nachhaltigen Entwicklung des Landes im neuen Kontext beizutragen; 
+ Angewandte Linguistik, Sprachunterricht in Schulen, Lehramt Vietnamesisch als Fremdsprache etc. im Rahmen der internationalen Integration.

Literatur

+ Beitrag von Vietnamesische Literatur (von Volksliteratur zu zeitgenössischer Literatur; einheimische Literatur und Literatur von ausländischen Vietnamesen) zum Prozess der nationalen Erneuerung und Modernisierung; 
+ Literatur zu ethnischen Minderheiten: Entwicklungsprozess, Schriftsteller, prominente Tendenzen; das national-ethnische Verhältnis; kulturelle Identität, kulturelle und literarische Interaktion usw. 
+ Internationale Integration und nationale Identität in Vietnamesische Literatur (Auswirkungen der Globalisierung auf die Literatur; Kultur- und Literaturaustausch; Fragen der Bildung des Charakters und der Seele, die die vietnamesische Identität tragen usw.)
+ Übersetzte Literatur: Entwicklungsprozess; Markt für übersetzte Literatur, Literaturaustausch und Werbung; Praxis und Politik; usw. 
+ Anwendung moderner Theorien und Methoden in Vietnamesische Literatur Forschung (der Einfluss von Moderne und Postmoderne)
+ Literaturunterricht in der Industrie 4.0-Ära.

Staat und Gesetze

+ Aufbau des sozialistischen Rechtsstaats Staat Vietnam; Die Organisation, Ausübung und Kontrolle der Staatsgewalt; Rolle und Funktionen des Rechtsstaats Staat Vietnam; Die Universalität und Besonderheit des Rechtsstaats Staat Vietnam
+ Staatsführung in Vietnam gegenüber Anforderungen internationaler Integration und nachhaltiger Entwicklung; 
+ Staat-Bürger-Beziehungen und Öffentlichkeitsbeteiligung in Staatsangelegenheiten in Vietnam
+ Sozialmanagement in ungewöhnlichen natürlichen und sozialen Situationen in Vietnam
+ Gesetze zur internationalen Integration und zum Souveränitätsschutz im Rahmen der internationalen Integration; 
Vietnams Rolle bei der Formulierung und Umsetzung internationaler Verpflichtungen; 
+ Gesetzliche Kodifizierung und Migration ausländischer Gesetze in Vietnam
+ Gesetze zur Förderung von grünem Wachstum und nachhaltiger Entwicklung; 
+ Internationale Zusammenarbeit in der Kriminalprävention; 
+ Zivil-, Familien- und Eherecht, Zivilprozessrecht in Vietnam
+ Straf- und Strafprozessrecht in Vietnam
+ Gesetze über Investitionen, Geschäfte und Handel Vietnam im Kontext internationaler Integration und nachhaltiger Entwicklung; 
+ Gesetze zum Umweltschutz und zur Reaktion auf den Klimawandel in Vietnam
+ Gesetze über Arbeit und Sozialversicherung in Vietnam im Kontext internationaler Integration und nachhaltiger Entwicklung; 
+ Rechtliche Auswirkungen der Vierte industrielle Revolution.

Geschichte, Sino- Nom, Archäologie

Geschichte

Vietnams historische Probleme von Anfang bis vor-Doimoi in den Bereichen Politik, Militär, Wirtschaft, Diplomatie, Kultur und Gesellschaft; 
Vietnams historische Probleme für Doimoi präsentieren.

Chinesisch-Nom

+ Neuentwicklungen in Sino-Nom-Studien
+ Ausbeutung im Ausland Sino-Nom-Archive, Sino-Nom-Dokumente zusammen mit Digital Humanities; 
Sino-Nom-Materialien und das Studium von Ostasiatisch klassische Texte; 
Chinesisch-Nom der Vietnamesische zeitgenössische Kultur und Beiträge von Chinesisch-Nom Hauptfach zum Studium von Vietnamesische Geschichte und Unternehmenskultur.

Archäologie

+ Neue archäologische Entdeckungen in Vietnam.

KULTUR

+ Allgemeine theoretische Fragen zu Vietnamesische Kultur im Kontext von Integration und Entwicklung: Kulturpolitiken, Theorien, Ansätze, Methoden der Kulturforschung im aktuellen Kontext internationaler Integration und Entwicklung; 
+ Aktuelle soziale, regionale und ethnische Kulturen: Praxis der Familienkultur, Abstammungen, Gemeinschaften, Feste, Glauben, Kunst, Wissen usw.; 
+ Kulturelle Umstrukturierung, Transformation und Anpassung in Vietnam angesichts der dynamischen Veränderungen, die der Integrations- und Entwicklungsprozess mit sich bringt; 
+ Die Rolle der Kultur bei Integration und nachhaltiger Entwicklung: Wie Kultur als wichtige endogene Quellen im Integrations- und nachhaltigen Entwicklungsprozess spielt; 
+ Kultur- und Kreativwirtschaft in Vietnam
+ Praxis des kulturellen Erbes, Erhaltung und Förderung des kulturellen Erbes im Kontext von Integration und Entwicklung in Vietnam heute die Korrelation zwischen der Erhaltung und Entwicklung des Erbes, zwischen der Eintragung des Erbes und den Herausforderungen, das Erbe zu schützen und zu fördern usw.

Soziale Fragen

Die Sozialstruktur Vietnams und Schichtung im sozioökonomischen Übergang: Bildung sozialer Klassen; soziale Mobilität; Ungleichheit und soziale Unterschiede; 
+ Migration und Urbanisierung: Migrationsformen; Lebensbedingungen und -qualität, soziale Beziehungen, wirtschaftliche Beiträge der Migranten; Kinder in Migrantenfamilien; Urbanisierung und Vororte; 
+ Ländliche Entwicklung: Veränderung der Lebensgrundlagen, kultureller Wandel der ländlichen Lebensweise, Änderung der Landnutzung, Aufbau eines neuen ländlichen Raums; 
+ Bevölkerung und nachhaltige Entwicklung: Bevölkerungsstruktur im Wandel, Geburtenrate; Geschlechterverhältnis bei der Geburt; Anpassung an die Alterung der Bevölkerung; Bevölkerungspolitik im Integrationszeitalter; 
+ Familie und Geschlecht im Wandel: Ehe und Scheidung in der modernen Gesellschaft; Veränderung der Familienbeziehungen, Geschlechterverhältnisse; die Vielfalt neuer Familientypen; Familien ethnischer Minderheiten; Rolle der Familie; 
+ Soziale Sicherheit und Sozialarbeit: Armut in ländlichen, städtischen, ethnischen Minderheiten; Wohlfahrtsthemen; Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen; Arbeit und Lebensgrundlage für benachteiligte Gruppen; Modelle der sozialen Sicherheit; Ausbildung und Praxis der Sozialarbeit; 
+ Sozialmanagement im Entwicklungs- und Integrationsprozess: Managementmodelle, -modi, -instrumente und zugehörige soziale Dimensionen; soziales Vertrauen; 
+ Gesundheitsversorgung: reproduktive Gesundheitsversorgung, psychische Gesundheit, häusliche Gewalt, Zugang zur Gesundheitsversorgung und Lebensmittelsicherheit; 
+ Soziale Fragen der digitalen Transformation: Soziale Auswirkungen der digitalen Transformation und 4.0 Industrielle Revolution; digitale Transformation in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung, Bildung und Gesundheitsversorgung; Theoretische und praktische Fragen der digitalen Gesellschaft.

SIEHE AUCH :
◊  Die 6. Internationale Konferenz für VIETNAMESISCHE STUDIEN – Sektion 1.

ANMERKUNG :
◊ Quelle:  Vietnamesische Akademie für Sozialwissenschaften (WASSE).
◊ Fett, kursiv und groß gedruckte Texte werden von Ban Tu Thu gesetzt – thanhdiavietnamhoc.com.

VERBOT TU THƯ
07 / 2021

(Besucht 1,078 mal, 1 Besucher heute)